www.evansnyc.com
English  |  Русский  |  Español  |  Français  |  Italiano  |  Português  |  中文
Suchen:
New Yorker Wohngebäude
Tel.:
+1 (212) 343-06-46
E-Mail:
Address:
243 west 60th street, store 2
New York, NY 10023

New Yorker Wohngebäude


Townhouse

Das New Yorker Reihenhaus („Reihenhaus“ ist die Übersetzung für „townhouse“) ist kein gewöhnliches Reihenhaus, wie Sie sie in anderen Teilen des Landes finden würden. Diese Townhouses sind vielförmige Wohneinheiten, die den freistehenden Häusern in kleineren Städten oder Vorstädten gleichwertig sind. Diese Reihenhäuser wurden im 19. Jahrhundert bis in die 20er Jahren des 20.Jahrhundert gebaut und wurden von wohlhabenden Familien bewohnt, die sich ein privates Haus in der Mitte der Metropole leisten konnten. Wenn Sie in einem New Yorker Townhouse leben, werden Sie den hohen Standard und die Bequemlichkeit des alten historischen Gebäudes genießen können.

Diese Häuser haben in der Regel drei bis fünf Stockwerke, mit einem Straßeneingang, privaten Hinterhof und mehr traditioneller Ausstattung als gewöhnliche freistehende Häuser. Einige Grundstücke verfügen auch über einen separaten Eingang auf der Rückseite des Besitzes. Wie es für Reihenhäuser typisch ist, liegen sie Wand an Wand mit dem Nachbarhaus.

In jüngster Zeit wurden viele Reihenhäuser umgebaut und oft zu Wohngebäuden mit mehreren Apartments umgestaltet. Viele Reihenhäuser sind als „ the Brownstones“ bekannt, da sie aus braunem Sandstein gebaut wurden, ein Baumaterial das bis zum Ende des 19.Jahrhundert benutzt wurde.


Brownstone

Die Brownstones sind besonders typisch für New York und die meisten von Neuenglands historischen Städten. Sie sind Reihenhäuser, oder „townhouses“, die während des 19. und zu Beginn des 20. Jahrhunderts gebaut wurden. Der Name stammt von dem braunen Sandstein, der als hauptsächliches Baumaterial zu der Zeit benutzt wurde.

Diese Häuser teilen sich die Außenwände zu beiden Seiten mit dem nächsten Haus und formen so eine lange Reihe von Häusern deren Aussehen kennzeichnend für viele von New Yorks Wohngegenden ist.

Ursprünglich waren sie Einfamilienhäuser, die meisten wurden jedoch zu Gebäuden mit 4-8 Apartments umgebaut. Sie werden jedoch kaum zwei Wohnungen finden die gleich sind, denn sie sind alle einzigartig, ohne ein einheitliches Lay-out. Manchmal wurden sie ausgebaut, um die Ausstattung der Wohnungen im Erdgeschoss zu ergänzen. Von der Straßenseite aus werden Sie eine schöne, breite Treppe sehen, die zum Erdgeschoss führt (dieses wird in New York als „parlor floor“ bezeichnet). Manchmal gibt es eine zweite Treppe, die in das Untergeschoss führt („English basement“).

Dicke Wände, verzierte hohe Decken, vorgetäuschte oder echte Holzkamine und geschnitzte Eingänge werden Ihnen das „feeling“ der alten Zeiten geben und sich aufrichtig zuhause fühlen lassen. Brownstones werden Ihnen und Ihrer Familie viele Bequemlichkeiten bieten, sind jedoch nicht besonders Energie sparend oder reich an zusätzlichen Ausstattungen, wie viel Garderobenplatz. In Brownstones gibt es sehr selten einen Portier oder eine Waschküche.


Walk-up

So genannte “Walk-ups” sind Wohngebäude die drei bis fünf Stockwerke hoch sind, aber nicht über einen Aufzug verfügen. Erst Wohngebäude die mehr als sechs Stockwerke haben, sind dazu verpflichtet einen Aufzug zu haben.

„Walk-up“ Wohnungen wurden vor dem zweiten Weltkrieg bis in die 70’er Jahre gebaut und sind die meist verbreitesten Wohnungen in New York. Sie sind sehr populäre Objekte, da sie oft zentraler liegen als Wohngebäude die über einen höheren Standard verfügen, jedoch meist zu niedrigeren Miet- und Verkaufspreisen zu haben sind. Die zusätzliche Bewegen ist gut für die Gesundheit und ist gratis!


Hi-Rise / Luxury High-Rise

Hi-Rise bedeutet soviel wie Hochhaus und ist über 10 Stockwerke hoch.

Hi-rises sind unterschiedlich alt, ihr Baumaterial und Art sind verschieden und auch ihre Ausstattung ist in jedem Gebäude anders. Die älteren Gebäude sind meist zwischen 10 und 20 Etagen hoch und wurden zwischen den 40’er bis 70’er Jahren gebaut und sie bieten modernen Komfort in einer Altbauwohnung. Sie verfügen über einen Portier und/oder einen Concierge, großzügige Flure mit aufwendigen Details, sowie zusätzliche Ausstattungen wie einen Fitnessraum, geteilte Hobbyräume und eine Dachterrasse. Gebäude die in den letzten Jahren gebaut wurden, sind meistens anspruchsvoller ausgestattet. Einige der modernen Gebäude verfügen sogar über Schwimmbad, Tiefgarage, und Dienstleistungen die dem eines guten Hotels ähneln.


Gebäude aus der Vorkriegszeit

Gebäude die vor dem zweiten Weltkrieg gebaut wurden.

Eine große Anzahl von Gebäuden wurden vor dem zweiten Weltkrieg gebaut- bekannte Art-deco Hochhäuser wie das Empire State Building, verschiedene „Hi-Rises“ und bescheidene „Walk-Ups“ in der Lower East Side.

Ein Gebäudetyp ins Besondere, verdient den besonderen Hinweis auf „pre-war“ Gebäude. Dies sind charmante 10-12 Etagengebäude, reich ausgestattet mit baulichen Einzelheiten wie Deckendekorationen, Türbögen, offenen Kaminen und ungewöhnlichen Fensterbögen. Gebäude aus der Vorkriegszeit bieten meistens größere Räume, hohe Decken und Parkettfußböden. Manche von ihnen sind neu renoviert um modernere Ausstattungen bieten zu können. Meistens verfügen sie über einen Teil- oder Vollzeit Portier. Obwohl es nicht viele von diesen wunderschönen Gebäuden gibt (nur etwas über 125 in Manhattan), sind sie doch ein essentieller Teil der den Charakter formt der Fifth und Park Avenues, und anderen Gegenden von Manhattan.


Lofts

Ursprünglich sind Lofts ehemalige kommerzielle oder industrielle Gebäude die in Wohngebäude umgebaut wurden. Typische Merkmale sind offene Räume, rohe Ziegelsteinwände, große Küchen und hohe Decken mit unverkleideten Klimaanlagenröhren. Manchmal liegt das Schlafzimmer in einem separaten Zimmer.

Im Generellen, können diese großen, offenen Räume sehr individuell eingeteilt und eingerichtet werden. Die typischen Lofts bieten keine zusätzlichen Ausstattungen, wie Waschkeller oder Portiers. In den letzen Jahren ist man dazu übergegangen den Begriff Loft als Beschreibung für eine Wohnung mit offenen Räumen zu nehmen, die eventuell über eine kleine zweite Etage verfügt, in die man ein Bett stellen kann.


Eigentumseinstufungen:


Mietgebäude

Wie der Name es sagt, sind alle Wohnungen in einem Mietgebäude nur zur Miete freigegeben und werden nicht verkauft. Es gibt verschiedene Gebäudetypen die Mietgebäude sind- von Brownstones bis zu luxuriösen Hi-Rises. Sie werden manchmal vom Besitzer selbst geführt (der dann oft im Gebäude wohnt), oder von einer Verwaltungsgesellschaft, die dafür verantwortlich ist, das Eigentum in Stand zu halten, zukünftige Mieter zu überprüfen und die Miete zu kassieren.

Die Miete selber kann unter „stabil“, „mietekontrolliert“ oder 'freier Markt' fallen. In einer mietstabilisierten Wohnung wird der Mieter vor Mieterhöhungen geschützt über einen bestimmten Prozentsatz hinaus pro Jahr. Wohnungen 'des freien Markts' sind dieser Regulierung nicht unterworfen.


Co-ops

Dieses Eigentumsrecht ist einmalig in New York City. Ein genossenschaftliches Gebäude ist in Besitz einer Genossenschaft. Indem man eine Wohnung in einem „Co-op“ Gebäude kauft, kauft man Anteile der Genossenschaft und wird sein Teilhaber. Co-op-Gebäude werden durch einen Vorstand geführt, dessen Genehmigiung erforderlich ist, um Wohnungen an mögliche Mieter zu vermieten. Etwa 80 Prozent von Gebäuden in New York sind Co-ops. Sie sind weniger teuer zu kaufen als eine Eigentumswohnung, die monatlichen Kosten sind normalerweise höher. Als Eigentümer sind Sie für die monatlichen Unterhaltskosten verantwortlich, welche sich in der Höhe unterscheiden. Die Höhe der monatlichen Unterhaltskosten sind von der Verfügbarkeit von zusätzlichen Dienstleistungen wie einem Portier, Dienstmädchendienst, Fitnessraum, Parkservice usw. abhängig. Untervermietung verlangt die Zustimmung des Vorstands und eine Analyse der finanziellen Verhältnisse des potentiellen Untermieters und Besitzers.


Eigentumswohnungen (Condos)

Gebäude mit Eigentumswohnungen („Condos“) sind Wohnhäuser, indem individuelle Wohnungen in Privateigentum sind, und allgemeine Bereiche Kollektiveigentum von allen Wohnungseigentümern sind. Als Eigentümer sind Sie für allgemeine monatliche Kosten verantwortlich und müssen sich an die Regeln des Gebäudes halten bezüglich Haustieren, Installationen von Waschmaschine/Trockner, Untermiete usw. Als Mieter mieten Sie Ihre Wohnung direkt vom Wohnungseigentümer. In den meisten Eigentumswohnungsgebäuden wird für eine Vermietung die Genehmigung durch den Vorstand der „Condos“ und eine gründlichen Untersuchung des finanziellen Hintergrundes verlangt.

Finden Sie Ihr Heim
Ich suche:
Ort:
Schlafzimmer:
Gesamtfläche:
Quadratmeter
Preis:
USD
Kontaktieren Sie uns:
Tel.:
+1 (212) 343-06-46
E-Mail:
Address:
243 west 60th street, store 2
New York, NY 10023
All information on this website including information about a property for sale, rental or financing has been obtained by Evans from sources which Evans deems reputable and reliable. All guides, reference materials, mortgage and closing cost calculators, etc, presented herein are for your reference only and are approximate. No representations are made as to the accuracy of such information, and such information is subject to errors, omission, change of price, rental, commission, prior sale, lease or financing, or withdrawal without notice, as such information has been provided by independent third parties who are solely responsible for its content. Exact closing costs and mortgage information can be obtained from your mortgage representative and/or attorney. All square footage and dimensions presented herein are approximate. Exact dimensions can be obtained by retaining the services of a professional architect or engineer. Geheimhaltungsvereinbarung | Nutzungsbedingungen