www.evansnyc.com
English  |  Русский  |  Español  |  Français  |  Italiano  |  Português  |  中文
Suchen:
Wohngegenden in Brooklyn
Tel.:
+1 (212) 343-06-46
E-Mail:
Address:
243 west 60th street, store 2
New York, NY 10023
Wohngegenden in Brooklyn

Find a neighborhood to match your lifestyle

Brooklyn Heights Lesen Sie weiter

Park Slope Lesen Sie weiter

DUMBO Lesen Sie weiter

BoCoCa Lesen Sie weiter

Carroll Gardens Lesen Sie weiter

Cobble Hill Lesen Sie weiter

Boerum Hill Lesen Sie weiter

Windsor Terrace Lesen Sie weiter

Prospect Hights Lesen Sie weiter

Fort Greene Lesen Sie weiter

Clinton Hill Lesen Sie weiter

Midwood Lesen Sie weiter

Williamsburg Lesen Sie weiter


BROOKLYN, Brooklyn Heights


Brooklyn Heights war, historisch betrachtet, die wohl erste Vorstadt der USA, und ist heute das Kronjuwel und vornehmste (und teuerste) Viertel Brooklyns. Da von hier aus Mannhattan mit der U-Bahn binnen fünf Minuten zu erreichen ist, ist diese erstklassige Adresse ideal für all diejenigen, welche die Bequemlichkeiten und Annehmlichkeiten eines Lebens in Manhattan zu schätzen wissen, allerdings bei niedrigeren Preisen und genügend Platz, um eine Familie zu gründen. Auch wenn die U-Bahn (nicht weniger als neun Linien laufen hier durch den Bezirk) während der Hauptverkehrszeiten voll mit Geschäftsleuten ist, kann man Brooklyn Heights kaum als ‚Manhattan light’ ansprechen, weil das Viertel seinen durchaus eigenen Charme und Wohncharakter innehat. Entlang der Straßen findet sich ein herrlicher Mix von Sandsteinhäusern, solchen neogriechischen und neogotischen Stils, sowie Gebäuden aus der Gründerzeit der USA, was dem Viertel insgesamt eine Atmosphäre des historischen New Yorks verleiht. Dies wird noch dadurch unterstrichen, daß hier ein nicht unerheblicher Teil der amerikanischen Literaturgeschichte geschrieben worden ist, darunter von den ehemaligen Bewohnern Thomas Wolfe, W. H. Auden, Arthur Miller, und, heutzutage, Norman Mailer.

Brooklyn Heights erstreckt sich zwischen Atlantic Avenue und Clinton Street bis zum East River, wo die Promenade den besten Blick der ganzen Stadt auf die spektakuläre Silhouette Manhattans freigibt, und all das in der näheren Umgebung von drei Spielplätzen und herrlichen Stadthäusern. Noch dieses Jahr soll mit der Anlage eines 85 Acre (= 343995 qm) großen Parks am Ufer des East Rivers begonnen werden; geplant sind dabei Strände, Spielplätze sowie renaturierte Schutzgebiete, womit die Anziehungskraft des Distrikts noch größer werden dürfte als bisher schon.

Suchen Sie nach Immobilien in diesem Viertel

Zurück nach oben


BROOKLYN, Park Slope


Wie der Name es schon vermuten läßt, ist der meistbegehrte Teil ein 526 Acre (2,13 qkm) großer Park, der enorme Prospect Park, zugleich die Ostgrenze des Viertels: eine Oase inmitten des urbanen Brooklyns, die von den Architekten des Central Parks entworfen wurde und einen 60 acre (242 811 qm) großen See sowie einen fast hundert Jahre alten Botanischen Garten einschließt. Hinzu kommen etliche Wochenmärkte, weitere Grünflächen und ein guter öffentlicher Nahverkehr. All dies zusammen verhalf Park Slope im Jahre 2006 in die Riege der Top 10 „Öko-Wohngegenden“ von ’Natural Home’. Das Viertel weist ein Übermaß an Stadthäusern auf, welche von Familien und jungen Singles, die von dieser positiven Atmosphäre und Vielfalt angezogen wurden, bewohnt werden. Kein Wunder also, daß der Distrikt in der letzten Zeit trendig geworden ist und mit seinen Restaurants in den wichtigsten Gourmetführern Eingang gefunden hat.

Historisch gesehen, versteht man unter Park Slope das abschüssige Gebiet westlich vom Prospect Park, mit weiteren Grenzen bei Flatbush Avenue, Prospect Expressway und 3rd Avenue; oder wie es die Bewohner kurz und bündig formulieren: „Wenn es nicht abschüssig (slope) ist, dann ist es nicht der Slope.“ Ironischerweise befinden sich die meisten Neubauzonen der letzten Zeit in „Gowanus“, einem älteren, industrielleren Gebiet westlich von Park Slope. Aufgrund dessen hoher Attraktivität und dessen streng konservatorischen Trend, möglichst alle Grünflächen zu erhalten, sollte man hier und an der nördlichen Grenze bei Flatbush suchen, wenn man nach aktuellen Bauprojekten Ausschau hält. Das größere Angebot an U-Bahnen und weiteren Annehmlichkeiten lassen gerade diese Gegend attraktiver erscheinen.

Suchen Sie nach Immobilien in diesem Viertel

Zurück nach oben


BROOKLYN, DUMBO


DUMBO - im Volksmund als Akronym für die weniger reizvolle Phrase „Da unter der Manhattan-Brücken-Hochstraße (Overpass)“ benutzt – ist eine sich rapide wandelnde Wohngegend, die sich einerseits zwischen der Mannhattan- und der Brooklyn-Brücke erstreckt, und sich andererseits östlich der Manhattan-Brücke zum Vinegar-Hill-Gebiet hinzieht. Während das Gebiet früher wegen seiner relativ niedrigen Mieten ein Zufluchtsort für Künstler gewesen war, ist es in der letzten Zeit im Zuge von Luxussanierungen teurer geworden und langsam verbürgerlicht. Dennoch hat es seinen künstlerischen, experimentellen Stil beibehalten können (wenn auch nicht unbedingt die armen Künstler selbst). Seine ehemaligen Kartonfabriken und leeren Lagerhäuser haben sich in traumhafte Lofts und kreative Räume verwandelt, wo unabhängige Handwerker und Künstler Möbel anfertigen und Kleider entwerfen.

Da es direkt am East River liegt, kann DUMBO mit spektakulären Aussichten auf Manhattan und die Brooklyn Bridge aufwarten; beides kann man auch von öffentlich zugänglichen Aussichtspunkten geniessen: der Fulton Fähre sowie dem Empire-Fulton State Park – beide sind übrigens nach Robert Fulton, der hier von einem noch erhaltenen Pier aus Anno 1814 seinen Dampfboot-Dienst eröffnete, benannt. Vor dem Hintergrund dieser historischen Kulisse mit ihrer kultigen Lagerhausarchitektur wurden in den letzten Jahrzehnten so bedeutende Fernseh- und Kinohits wie z. B. die Sopranos, Law & Order und Sex in the City gedreht. Die ruhigen Straßenzüge von DUMBO haben ein großes Anziehungspotential für Familien, zumal die Wohngegend in der Zukunft noch mit der Erweiterung des Brooklyn Bridge Parks mit seinen neuen Spielplätzen aufgewertet werden dürfte. DUMBO wartet mit einer vielseitigen und verführerischen Restaurantszene auf, wie z. B. mit Pete’s Downtown Restaurant und Grimaldi’s Pizzeria sowie mit Spezialläden, wie z. B. Jacques Torres Chocolate.

Suchen Sie nach Immobilien in diesem Viertel

Zurück nach oben


BROOKLYN, BoCoCa (Boerum Hill, Cobble Hill, and Carroll Gardens)


Obgleich viele Einwohner allen Versuchen, diese drei Wohnviertel in dem trendig-klingenden Namen BoCoCa zusammenzufassen, widersprechen würden, so lassen doch die unmittelbare Nachbarschaft und ein ähnlicher Charakter der drei Wohngegenden eine derartige Wortkombination sinnvoll erscheinen. Alle drei wurden zuerst Ende des 19. Jahrhunderts erschlossen, um im damals aufkeimenden Seehandel Brooklyns als Umschlagsplätze und Lager zu dienen. Seit den 1960er Jahren begann man mit der Umwandlung in ein herrliches, historisches Gelände gehobenen Niveaus mit einzigartigen Ladengeschäften, Restaurants und Alleen, die von Sandstein- und Reihenhäusern gesäumt werden, so daß schließlich eines der besten Wohnviertel von ganz Brooklyn entstand. Das Gros des öffentlichen Lebens spielt sich hier auf den drei Straßen ab, die das ganze Viertel durchziehen, wobei jede ihren eigenen Charakter besitzt: die Smith Street, berühmt für ihre Restaurants, ihr Nachtleben und den französischen Einfluß; die Court Street mit ihren vielen italienischen Geschäften; und die Atlantic Avenue, besetzt mit Antiquitätenläden, orientalischen Restaurants und Spezialitätengeschäften.

Suchen Sie nach Immobilien in diesem Viertel

Zurück nach oben


BROOKLYN, Carroll Gardens


Besucher von Carroll Gardens stoßen auf eine lebendige, vielseitige Wohngegend, in der Geschichte und kulturelles Erbe der Einwanderer aus Irland, Norwegen und Italien immer noch lebendig sind. Der Distrikt ist benannt nach Charles Carroll, dem einzigen katholischen Unterzeichner der Unabhängigkeitserklärung. Die Wohngegend zeichnet sich durch seine prächtigen Sandsteinhäuser und deren 30 bis 40 Fuß langen Vorgärten aus; die besten Beispiele hierfür finden sich im Historischen Distrikt von Carroll Gardens von der Größe eines ganzen Wohnblocks zwischen Carroll Street, President Street, Hoyt Street und Smith Street.

Carroll Gardens hat einen unleugbar italienischen Charakter, ja, man kann mitunter sogar diese Sprache auf der Straße hören; allerdings ist die einstige Vorherrschaft des Italienischen hier am Abklingen, weil immer mehr Fremde hier hinziehen. Al Capone heiratete hier 1918 in der Kirche St. Mary’s Star of the Sea. Der benachbarte Gowanus Kanal soll das nasse Grab von etlichen Opfern des Mafia-Clans gewesen sein. Das alles ist jedoch längst fernste Vergangenheit in dieser gehobenen Wohngegend, bei der mit „italienischem Charakter“ in erster Linie Läden und gute Restaurants gemeint sind. Carroll Gardens grenzt an Cobble Hill bei der Degraw Steet und Boerum Hill bei der Warren Street und erstreckt sich nach Süden bis hin zur Hamilton Avenue und Red Hook.

Suchen Sie nach Immobilien in diesem Viertel

Zurück nach oben


BROOKLYN, Cobble Hill


Cobble Hill grenzt an Brooklyn Heights und Boerum Hill und liegt nördlich von Carroll Gardens; die Nord-, Ost-, Süd- und Westgrenzen bilden die Atlantic Avenue, Smith Street, Degraw Street und die Hicks Street. Diese erstklassige Lage macht es möglich, sowohl Manhattan als auch das Stadtzentrum von Brooklyn leicht zu erreichen, wobei das Preisniveau etwas niedriger liegt als in Brooklyn Heights. Die Hauptattraktionen des Viertels sind zum einen der Cobble Hill Park mit seinen blauen Steinen, gusseisernen Geländern und seinen Ziegelsteinwegen in Fischgrätmuster im Stil des 19. Jahrhunderts, zum anderen dessen herausragende Schulen, darunter der Brooklyn School for Global Studies und der Schule für Internationale Studien. Nicht zuletzt dank seiner einzigartigen Restaurants und Läden im Familienbesitz, wie z. B. Stinky Brooklyn, bietet Cobble Hill einen anspruchsvollen und bequemen Lebensstil.

Suchen Sie nach Immobilien in diesem Viertel

Zurück nach oben


BROOKLYN, Boerum Hill


Dieses Viertel wird eingegrenzt von Smith Street, Third Avenue, Degraw Street sowie Atlantic Avenue and liegt in zentraler Location nahe der Altstadt von Brooklyn. Boerum Hill hat sich seit den 60er Jahren des 20. Jahrhunderts aus einem verschandelten Gebiet in ein schickes Viertel mit französischen Bistros und trendigen Restaurants verwandelt, obgleich noch einige wenige unsanierte Wohnblocks direkt gegenüber anmutig renovierten Häusern existieren. Eine große Anzahl an orientalischen Läden, Moscheen und anderen internationalen Geschäften auf der Atlantic Avenue sowie die Brooklyn Hochschule der Künste und der alljährliche “greening day” (Grüne Tag) zeugen von der vielfältigen Kultur des Distrikts in Vergangenheit und Gegenwart. Wer nach Sonderangeboten Ausschau hält, sollte in Richtung Gowanus gehen, wo die Bäume spärlicher, dafür aber die Warenlager und Märkte umso häufiger anzutreffen sind.

Suchen Sie nach Immobilien in diesem Viertel

Zurück nach oben


BROOKLYN, Windsor Terrace


Windsor Terrace steht zwar im Schatten des teureren Nachbarviertels Park Slope, liegt dafür aber leicht abgeschieden und ist definitiv ein authentisches Brooklyner Wohngebiet. Dadurch, daß es hier gelang, die extremen Preissteigerungen der benachbarten Viertel zu verhindern, konnte Windsor Terrace seinen traditionell irischen und italienischen Charakter bewahren und hat in den letzten Jahren zudem mehr und mehr hispanische und auch Yuppie-Familien aufgenommen. Die Bewohner sind hier stark verwurzelt, da etliche Häuser seit Generationen im Familienbesitz gehalten werden; hierdurch ist natürlich das Angebot an freien Wohnungen auf dem Markt eher gering. Das Viertel wird gerade erst jetzt langsam entdeckt, wobei potenzielle Käufer vor allem durch dessen kleinstädtische Atmosphäre und den Reihen von Einfamilienhäusern mit Veranda-Eingängen angezogen werden. Gerade letzteres macht Windsor Terrace attraktiv für Familien, die sich in teureren Wohnvierteln ansonsten kein eigenes Häuschen leisten könnten.

Windsor Terrace ersteckt sich in Ost-West-Richtung vom Green-Wood-Friedhof zum Prospect Park (mit einer maximalen Breite von acht Blocks) und in Nord-Süd-Richtung vom Prospect Park West zum Fort Hamilton Parkway, wobei sich die allerfeinsten Immobilien nahe beim Prospect Park, einer herrlichen 526-acre (2,13 qkm) großen Freifläche mit Botanischem Garten, Spielplätzen und Fußballfeldern, befinden. Allerdings hat die Abgeschiedenheit dieses Viertels auch den Preis, daß man dafür bis zum Zentrum Manhattans ca. 35 bis 40 Minuten in der überfüllten U-Bahnlinie F pendeln muß; beide U-Bahnhöfe von Windsor Terrace liegen auf der F-Linie, und es gibt hier nur wenige Supermärkte und kaum besonders anspruchsvolle Restaurants.

Suchen Sie nach Immobilien in diesem Viertel

Zurück nach oben


BROOKLYN, Clinton Hill


Clinton Hill ist ein kleines, elegantes und wohlhabendes Viertel, das östlich von Fort Greene, westlich von Bedbord-Stuyvesant, nördlich der Atlantic Avenue und südlich von Wallabout Bay liegt. Sein Reichtum und Wohlstand hat tiefe Wurzeln; bereits um 1840 herum war es ein modisches Viertel, und gegen Ende des 19. Jahrhunderts wurden hier etliche Herrenhäuser gebaut, darunter nicht weniger als vier allein für den Millionär Charles Pratt, der eine Villa für sich und drei weitere für seine Söhne als Hochzeitsgeschenke bauen ließ. Das Pratt Institute of Art, eine weltberühmte Kunst- und Designschule, trägt ebenfalls seinen Namen, und liegt, genauso wie das St. Joseph’s College, hier in diesem Distrikt. Hier leben auch die Schüler dieser beiden Hochschulen neben einer Vielfalt anderer Studenten italienischer, afrikanischer und karibischer Abstammung.

Außer Herrenhäusern kann Clinton Hill auch mit prächtigen Sandsteinhäusern und Kirchen aufwarten. Die Bewohner können mit Recht stolz auf ihr Viertel sein, und sie kümmern sich daher mit großer Hingabe um ihr historisches Erbe. So kümmert sich z. B. die „Society for Clinton Hill“, eine 30 Jahre alte Bürgergesellschaft, darum, den Charakter „unseres herrlichen Viertels, seine Architekturgeschichte, seine gewachsenen Strukturen, die angenehme Umgebung zu bewahren, und die Sicherheit und den Fortschritt all unserer Anwohner zu gewährleisten.“ Manhattan ist von Clinton Hill aus mit dem Auto binnen 40 Minuten bequem über den Brooklyn Queens Expressway zu erreichen.

Suchen Sie nach Immobilien in diesem Viertel

Zurück nach oben


BROOKLYN, Prospect Heights


All dienjenigen, die sich die explodierenden Preise von Park Slope nicht mehr leisten können, haben mittlerweile das benachbarte Prospect Heights entdeckt, ein kleines Viertel in der Form eines Dreiecks an der Grenze von Fort Green und Crown Heights. Wenn es auch die trendigen Restaurants und das Szeneviertel von Park Slope nicht hat, so grenzt es doch auch an den Prospect Park, so daß die Bewohner von Prospect Heights dieselben Vorteile dieser berühmten weiten Fläche mit ihrem Botanischen Garten nutzen können (Näheres in der Rubrik Park Slope). Dadurch, daß während der vergangenen fünf Jahre viele junge, zumeist weiße ‚Flüchtlinge’ aus den teureren Vierteln hier Unterschlupf gefunden haben, kann man dem Gebiet mittlerweile unterstellen, daß es seinen unverkennbaren Charakter langsam verliert. In der Tat ist Prospects Heights karibisches Pflaster und veranstaltet einen Teil der West Indian Day Parade, New Yorks größte Stadtparade. Das Viertel beherbergt auch das Kunstmuseum Brooklyn, die Brooklyner Bibliothek sowie die Grand Army Plaza mit ihrem Wochenmarkt (jeden Samstag). Die meisten Gebäude hier sind Wohnhäuser aus Sandstein, welche nur selten mehr als fünf Stockwerke zählen. Daneben gibt es noch einige mehrstöckige Appartementhäuser.

Wie der Name schon sagt, ist Prospect Heights eines der am höchsten gelegenen Viertel Brooklyns und beinhaltet auch Mount Prospect, einen ca. 8 acre (33000 qm) großen Park, der früher als Aussichtspunkt der amerikanischen Bürgerkriegsarmee gedient hat. Von den oberen Stockwerken einiger Gebäude hat man von hier aus einen besonders eindrucksvollen Ausblick auf Brooklyn und Manhattan. Leider sind einige dieser Panorama-Ausblicke durch das Atlantic Yards Entwicklungsvorhaben, ein gewaltiges 22 acre großes Projekt für Büro- und Wohngebäude sowie ein neues Stadion der New York Jets, gefährdet. Ungeachtet andauernder Gerichtsprozesse über offensichtliche Zweckentfremdungen und der möglichen Zerstörung des gewachsenen Siedlungscharakters von Brooklyn, begannen die Bauarbeiten im Februar 2007. Hierdurch sind auch in Prospect Heights die Preise angestiegen, zugleich ist aber zu erwarten, daß in Zukunft auch die Bedeutung und die Staus zunehmen werden, da hier keine entscheidende Verbesserung des öffentlichen Nahverkehrs geplant ist, um den zunehmenden Verkehr aufzufangen.

Suchen Sie nach Immobilien in diesem Viertel

Zurück nach oben


BROOKLYN, Fort Greene


Fort Greene ist eines derjenigen Viertel, das es schafft, die Vorzüge der anderen Distrikte zu kombinieren, ohne aber deren ungeheures Preisnivau nachzuahmen – vorerst zumindest. In architektonischer Hinsicht beeindruckt es mit Reihen von begehrten Sandsteinhäusern im italienischen und Eastlake-Stil aus der Mitte des 19. Jahrhunderts, Alleen, sowie zwei schönen Kirchen, St. Michael und St. Edward. Der 30 acre (122000 qm) große Fort Greene Park war die erste städtische Parkanlage in den USA und wurde auf Initiative von Walt Whitman von den Landschaftsarchitekten des Central und Prospect Parks, Frederick Law Olmstead & Culvert Vaux, angelegt. Er hat mehrere Tennis- und Spielplätze und bietet Platz für öffentliche Veranstaltungen und Konzerte. Das Fort Greene Viertel ist mit kulturellen Einrichtungen mehr als gesegnet: So finden sich hier z. B. die Brooklyner Musikakademie, die Brooklyner Musikschule, die Technische Hochschule von Brooklyn (eine der anspruchsvollsten öffentlichen Schulen in New York City) sowie das Paul Robeson Theater; das weltberühmte Pratt Institute befindet sich nur wenige Blocks entfernt in Clinton Hill.

Fort Greene hat die Sanierung gut überstanden, indem es sich seinen vielfältigen Mix aus diversen ethnischen und sozioökonomischen Bevölkerungsschichten ungeachtet der gestiegenen Mieten bewahrt hat - was ansonsten ein großes Hindernis für Neuzuzügler darstellt. Diese Vielfalt hat eine lange Geschichte, zumal sich in Fort Greene der Sitz der ersten Schule für Afroamerikaner befand und zugleich auch Heimstätte vieler ehemaliger Initiativen zur Abschaffung der Sklaverei war. Darüber hinaus laufen durch das Viertel sehr viele U-Bahnlinien. Fort Greene liegt gleichauf mit der Innenstadt von Brooklyn, welche wiederum mittlerweile als Konkurrent von Manhattan gehandelt wird. Fort Greene umfaßt das Gebiet nördlich der Atlantic Avenue und südlich der Nassau Street, und zwar zwischen Flatbush Avenue und Washington Avenue.

Suchen Sie nach Immobilien in diesem Viertel

Zurück nach oben


BROOKLYN, Midwood


Das Viertel Midwood erstreckt sich vom Brooklyn College Campus der City University of New York im Norden bis zum Kings Highway im Süden, sowie vom Ocean Parkway zur Flatbush Avenue in Ost-West-Richtung. Das hier ist ein tolles Gebiet, um eine Familie zu gründen, weil es hier so etwas wie ein abgeschiedenes, ländlich-kleinstädtisches Feeling gibt. Dies verdankt Midwood in erster Linie seinen Reihen von zweistöckigen, schindelgedeckten Häusern mit Auffahrten und Vorgartenrasen, Blumen und über 18000 schattigen Bäumen. Midwoods Schulen sind erstklassig: Die Midwood High School ist berühmt für ihre zahlreichen Intel Wissenschaftswettbewerbspreise, die Murrow High School zieht Überflieger aus ganz Brooklyn an (unter besonderer Berücksichtigung der Schüler aus Midwood), und das Brooklyn College – einschließlich des Brooklyn Center für die darstellenden Künste – offeriert ein Community-Projekt, das den Einwohnern die Benutzung seiner Bibliothek, Kunsteinrichtungen und Sportstätten ermöglicht.

Midwood hat seinen angemessenen Anteil an berühmten ehemaligen Einwohnern, darunter Woody Allen, Arthur Miller, Ruth Bader Ginsburg, Marisa Tomei sowie drei US Senatoren. Die Gegend weist eine dynamische ethnische Vielfalt auf, mit einer etablierten orthodoxen und einer aufkeimenden sephardisch-jüdischen Bevölkerung nebst neuen Immigrantengruppen aus der ehemaligen Sowjetunion, Pakistan und Indien. Demzufolge finden sich in Midwood mehr als ein Dutzend Yeshivas, zahlreiche koschere Restaurants und Geschäfte, die den jüdischen Sabbat achten, plus eine große Moschee. Wer freilich die anspruchsvollere Küche von Park Slope und Manhattan kennt, dem dürfte die – wenn auch vielfältige – Auswahl in Midwood unzureichend erscheinen. Für all diejenigen, die nicht ohne gewisse Annehmlichkeiten leben können: Das Stadtzentrum Manhattans ist in 45 Minuten über den Q-Expressweg zu erreichen.

Suchen Sie nach Immobilien in diesem Viertel

Zurück nach oben



BROOKLYN, Williamsburg


Trendige Hipster, angehende Künstler, multiethnische Arbeiterklassenmilieus: Das im nördlichen Teil von Brooklyn zwischen Flushing Avenue, Bushwick und Kent Avenue gelegene Williamsburg ist ein Viertel im fließenden Wandel, voller Widersprüche. Das Gebiet war ursprünglich einmal bekannt für seine hohen Kriminalitätsraten sowie seine Bewohner aus der Arbeiterklasse und diversen Einwanderergruppen. Mit der Eröffnung der Williamsburg-Brücke nach Manhattan wurde Williamsburg vorübergehend zu dem am dichtest besiedelten Wohnviertel der USA. Seit den 70er Jahren des 20. Jahrhunderts, und dann vor allem in den neunziger Jahren ließen sich immer mehr Künstler und Musiker in diesem Gebiet nieder, da sie von den niedrigen Mieten und den in Lofts umgewandelten Lagerhäusern angezogen worden waren. In der Folge wurde Williamsburg zum heute wohl angesagtesten Viertel New Yorks. Der Distrikt hat eine Unzahl von Indie-Bands, wie z. B. Interpol oder Clap Your Hands Say Yeah, hervorgebracht und ist definitiv der beste Platz, um in New York Live-Musik von neuen Gruppen zu hören. Es gibt eine enorme Anzahl von aktuellen Bauvorhaben, wobei sowohl Lagerhäuser als auch schon existierende Wohnungen in neue, zumeist luxuriöse Appartements umgewandelt werden. Das Nordareal und die Greenpoint Waterfront wurden hierzu erst im Jahr 2005 neu aufgeteilt, in erster Linie zwecks gemischter Bebauung mit Bürohochhäusern und Wohnungen.

All dieser Wandel hat schließlich ein Stadtviertel mit einer enormen gesellschaftlichen und ethnischen Vielfalt gezeugt. Bedauerlichweise grollen die weniger reichen Langzeitbewohner des Viertels oft über die höheren Mieten und Zwangsräumungen, welche die Neubewohner quasi mitgebracht haben. Letztere sind in der Regel Selbstständige oder erfolgreiche Künstler, womit das Gelände für die armen und werdenden Künstler immer weniger attraktiv wird. Dessen ungeachtet, ist Williamsburg das wohl interessanteste und vielfältigste Stadtviertel, das man sich denken kann: Im Süden finden sich zumeist jüdisch-sprechende Hasidim, im Norden sind vor allem Polen, Italiener und (zunehmend) Yuppies, im Osten Italiener, Afro-Amerikaner und Hispanics, und um Bedford Avenue herum findet sich der harte Kern der Williamsburg Hipster. Und all diese Vielfalt können die Bewohner von Williamsburg nur eine U-Bahnstation entfernt von Manhattan genießen.

Suchen Sie nach Immobilien in diesem Viertel

Zurück nach oben

Finden Sie Ihr Heim
Ich suche:
Ort:
Schlafzimmer:
Gesamtfläche:
Quadratmeter
Preis:
USD
Kontaktieren Sie uns:
Tel.:
+1 (212) 343-06-46
E-Mail:
Address:
243 west 60th street, store 2
New York, NY 10023
All information on this website including information about a property for sale, rental or financing has been obtained by Evans from sources which Evans deems reputable and reliable. All guides, reference materials, mortgage and closing cost calculators, etc, presented herein are for your reference only and are approximate. No representations are made as to the accuracy of such information, and such information is subject to errors, omission, change of price, rental, commission, prior sale, lease or financing, or withdrawal without notice, as such information has been provided by independent third parties who are solely responsible for its content. Exact closing costs and mortgage information can be obtained from your mortgage representative and/or attorney. All square footage and dimensions presented herein are approximate. Exact dimensions can be obtained by retaining the services of a professional architect or engineer. Geheimhaltungsvereinbarung | Nutzungsbedingungen